Sicher im Netz

Manche Dinge scheinen uns unwichtig und daher denken wir auch nicht an sie. Ein hervorragendes Beispiel für solche vergessene Dinge sind Kennwörter. Einmal angelegt ist man froh, sich immer wieder an sie zu erinnern und weil es bequemer ist, verwendet man das selbe Kennwort bei allen Gelegenheiten. Das kann allerdings unerfreuliche Folgen haben und daher sollten Sie überall ein anderes und sicheres Kennwort benutzen. Heute zeige ich Ihnen, wie das ganz einfach geht.

Zuerst die allgemeinen Regeln für sichere Passwörter: Zumindest 8 Zeichen sollte Ihr Kennwort lang sein, länger ist besser. Ihr Kennwort sollte keine Informationen über Sie enthalten, die leicht herauszufinden sind. Name, Geburtsdatum, Wohnadresse oder ähnliches sollte man daher stets vermeiden. Im Kennwort sollten Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Satzzeichen vorkommen. Umlaute sind eher unpraktisch, wenn die Möglichkeit besteht, dass man (im Ausland, z.B.) an eine Tastatur gerät, die keine deutschen Umlaute kennt.

Das sind die einfachen Grundregeln und nun werden wir gemeinsam ein sicheres Kennwort erzeugen, das sich auch ganz einfach merken lässt. Beginnen wir mit dem Offensichtlichen: Immer, wenn Sie sich irgendwo anmelden müssen, haben Sie eine Adresse und einen Benutzernamen. Diese beiden Informationen können Sie in Ihr Kennwort einbauen. Nehmen wir an, Sie wollten sich auf der Website fuerstentum.net mit dem Benutzernamen Elefant17 anmelden. Weiters haben Sie einen guten Grund, sich an diesem Gerät anzumelden. Vielleicht wollen Sie Ihre Website pflegen, oder Mail abrufen, oder Bestellungen tätigen -- machen Sie aus den bisherigen Angaben einfach einen Satz:

Elefant17 will sich bei Fuerstentum anmelden, um Bestellungen zu machen!
Nun ersetzen wir das Wörtchen „an” durch @ und verwenden bei allen verbleibenden Wörtern nur den jeweils zweiten Buchstaben, abwechselnd groß und klein geschrieben. Satzzeichen übernehmen wir in jedem Fall. So erhalten wir

LiI@Un,MeUa!
Voilá -- dieses Passwort hat 11 Stellen und lässt sich wohl nicht so einfach erraten. Nehmen wir nun an, Sie wollen sich als Gazelle bei Schnellkauf.at ein Kennwort einfallen lassen, dann wird aus

Gazelle will sich an Schnellkauf anmelden, um Einkäufe zu machen!
sehr schnell:

AiI@Cn,MiUa!

Selbst die besten Kennwörter können geknackt werden, wenn man nur genug Zeit (oder Rechenleistung) dafür zur Verfügung hat. Mit dem Aufkommen der neuen Quantencomputer wird sich die Zeit für das Erraten von Kennwörtern extrem verkürzen, daher sind längere Kennwörter, die regelmäßig geändert werden, das beste Mittel gegen solche Angriffe. Daher empfehle ich, in das Kennwort eine Stelle einzubauen, die Sie bei sensiblen Kennwörtern regelmäßig ändern können. Zum Beispiel die laufende Jahreswoche, immer mit zwei Stellen, und eine Ziffer an der zweiten und die andere an der vorletzten Stelle des Kennworts. So wird aus
LiI@Un,MeUa!
in der 4. Jahreswoche einfach
L0iI@Un,MeUa4!
und aus
AiI@Cn,MiUA!
wird in der 23. Jahreswoche
A2iI@Cn,MiUa3!

Die sichersten Zugänge sind durch eine „Zwei Faktor Authentifizierung” geschützt. Für alle anderen Fälle haben Sie durch die gezeigte Konstruktion ein Kennwort, das Sie bei Bedarf ganz einfach generieren können und das Ihnen brauchbare Sicherheit bei der Benutzung des Internet ermöglicht.

Für Ihre Fragen zum Artikel stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe mit den besten Wünschen für Ihre Sicherheit,

Norbert Fürst

PS.: Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Kennwörter regelmäßig zu ändern, zum Beispiel jeweils am Monatsletzten.

Weitersagen

das fürstentum

Im Atelier für Gestaltung und visuelle Kommunikation im Burgenland, zwischen Themenland und Wechsel, gestalten wir Werbung und Marktkommunikation für alle Medien. Von der Visitenkarte bis zum Radiospot, von der Broschüre bis zum Buch und vom Leitsystem bis zum Fernsehbeitrag sind wir für unsere Klienten tätig. Wir recherchieren, konzipieren, gestalten und produzieren Botschaften für mittelständische Betriebe, vom EPU bis zum weltweit agierenden Konzern, von der panonischen Steppe bis San Francisco. Ihre Kunden sind unser Publikum. Seit 1947.